SchülerInnenheim Schlanders „Dr. Karl Tinzl“

zurück


Gamperheim Schlanders Dr. Karl Tinzl
Kapuzinerstraße 7
39028 Schlanders

Tel.: 0473 / 73 04 95
Fax: 0473 / 74 64 59

E-Mail: heim.schlanders@gamperwerk.org

Anzahl Heimplätze
115
Heim
Bubenheim
Altersgruppe
• 60% Lehrlinge welche die neunwöchigen Blockkurse besuchen
• Berufsfach- und Oberschüler
Das Schülerheim Schlanders, wurde 1973 eröffnet. Es ist dem Abgeordneten „Dr. Karl Tinzl“ gewidmet. Nach den Renovierungsarbeiten bietet es Platz für 115 Heiminsassen. 60% davon sind Lehrlingen, für den Besuch der neunwöchigen Blockkurse vorbehalten. Den Rest machen Berufsfach- und Oberschüler aus.

Das Heim verfügt über ausreichenden Freiraum, sodass Kleinfeldfußball, Volley- und Basketball gespielt werden können. Im Inneren besteht ein Fitnessraum, und weitere Räume in denen Tischtennis, Billard und Darts gespielt werden können. Es besteht eine Bibliothek mit ca. 2000 Buchbänden und Videos. Internetzugang und PC-Benutzung sind im eigens dafür eingerichteten Computerraum möglich. Ein eigener Mehrzwecksaal wird für religiöse Feiern, Feste und Unterhaltungsabende sowie für Filmvorführungen und Informationsabende benutzt.